...
Spargel, Spargelsalat

Rezept: Spargelsalat mit Erdbeeren und Feta

Leichte Vitalsalate gehören im Frühling einfach mit dazu. Gerade als Bestandteil einer reinigenden Frühjahrskur kommt ihnen besondere Bedeutung zu. Spargelsalat ist hier wegen seiner entwässernden und stoffwechselreinigenden Eigenschaften wie geschaffen für ein privates Detox-Programm. Die Zubereitung gelingt dabei auch kinderleicht.

 

Nicht nur für die Frühjahrskur interessant

Dass Spargel aufgrund seines hohen Wassergehalts, ebenso wie einer Fülle an Vitaminen und Mineralstoffen wunderbar in einen Vitalsalat passt, ist kein Geheimnis. Gerade als Wildkräutersalat mit Rauke und Erdbeeren wird er immer wieder gerne serviert. Allerdings hat gerade die Kombination Spargel und Erdbeeren noch einen ganz anderen Effekt.

 

Spargelsalat mit Erdbeeren als Aphrodisiakum

Sowohl Spargel als auch die Erdbeere gelten nämlich als Aphrodisiaka. Weil sie den Testosteronspiegel anregen, sind sie in der Volksheilkunde als Potenzmittel bekannt. Zudem soll ein Verzehr auch die Libido der Frau stimulieren. Kein Wunder also, dass Spargelsalat mit Erdbeeren im Frühling auch gerne als aphrodisierender Salat unter Liebenden gereicht wird.

Das übrigens auch gerne mit Balsamico-Schokoladen-Dressing, gilt Schokolade doch ebenfalls als natürliches Aphrodisiakum.

Die libidosteigernde Wirkung von Spargel und Erdbeeren beruht auf einigen im wahrsten Sinne des Wortes hochpotenten Inhaltsstoffen, die durchblutungsfördernd wirken und somit die Liebeslust in Wallung bringen. Beim Spargel ist hierfür vor allem sein hoher Gehalt an Zink verantwortlich. Es hat also nichts mit der nach Signaturenlehre für Potenz stehenden Phallusform des Spargels zu tun, auch wenn diese den aphrodisierenden Charakter natürlich wunderbar unterstreicht.

In der Erdbeere kommen wiederum aphrodisierende Folsäuren, auch bekannt als Vitamin B9 zum Tragen. Die fördern ebenfalls die Durchblutung und regen deshalb die Libido an. Darüber hinaus ist das Rot der Erdbeeren auch eine liebesbekundende Signalfarbe. Die Form der Erdbeerfrüchte erinnert zudem sehr an ein Herz. Es ist daher nur verständlich, dass sie von Paaren gerne zu Jahrestagen oder Liebesfesten wie Beltane oder dem Valentinstag gereicht werden.

Spargel, Spargelsalat, Erdbeeren
Ein aphrodisierendes Duo: Spargel und Erdbeeren helfen nicht nur beim Abnehmen und Entschlacken sondern stimulieren zugleich auch die Libido

Ideal zum Abnehmen

Nun regen Spargel und Erdbeeren aber nicht nur die Libido, sondern auch den Stoffwechsel an. Eine Fülle von verdauungsfördernden und entschlackenden Mineralstoffen sorgt dafür, dass dank Spargelsalat mit Erdbeeren die Pfunde purzeln. Auch haben beide Salatzutaten relativ wenig Kalorien, was der schlanken Linie unwahrscheinlich guttut.

Diesbezüglich muss es nicht bei einer schlank machenden Kur im Frühjahr bleiben. Gerade Erdbeeren feiern auch im Sommer Hochkonjunktur, weshalb sich das nachstehende Rezept auch als Sommersalat eignet.

 

Rezept für Spargelsalat

Spargelsalat ist ein süß-deftiger Salat, der sich wunderbar als Beilagensalat zum Grillen eignet. Doch auch als Hauptgericht eignet er sich wunderbar und das insbesondere im Rahmen einer entschlackenden Detox-Kur. Als Basis wählen wir einen leckeren Pflücksalat, bestehend aus Rauke, Mizuna-Spinnensenf, sowie jungen Spinat-, Mangold- und Kopfsalatblättern. Hier das Rezept:

 

Zutaten:

  • 75 g Pflücksalat
  • 30 g Bitterschokolade (optional)
  • 1 Bund Spargel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 Erdbeeren
  • etwas Feta
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 TL brauner Zucker

 

Zubereitung:

Schneidet im ersten Schritt die holzigen Enden des Spargels ab und schneidet ihn in mundgerechte Stücke. Diese könnt Ihr nun entweder für 5 Minuten in heißem Salzwasser kochen oder aber im Kartoffelkocher schonend dampfgaren.

Wascht den Pflücksalat und arrangiert ihn ansprechend in einer Salatschüssel oder auf einem Salatteller. Die Erdbeeren werden ebenfalls gewaschen und halbiert, der Feta gewürfelt. Spickt Euren Spargelsalat nun nach Belieben mit Erdbeeren, Feta und dem gegarten Spargel.

Tipp: Nutzt ein paar Spargelspitzen zum dekorieren, um den Salat ansprechender aussehen zu lassen.

 

Spargel, Erdbeeren, Spargelsalat
Bunter Wildkräutersalat mit Spargel und Erdbeeren

Für das Dressing geben wir drei Esslöffel Balsamico sowie je einen Teelöffel mittelscharfen Senf, braunen Zucker und Öl in eine Tasse. Stellt daraus eine Vinaigrette her und gebt diese abschließend über den Salat. Wer Schokoladen-Balsamico-Dressing herstellen möchte, erhitzt den Balsamico Essig vorab in einem kleinen Topf und lässt dann die Bitterschokolade darin zergehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Letzte Beiträge:

Rezepte aus der Winterküche:

Die Archivgemäuer

Grüne eBooks:

Kräuterwelten, Verdauungskräuter, nach Hildegard von Bingen
Kräuterwelten: Verdauungskräuter
Kräuterwelten, Kräuter und Keime, mit Empfehlungen von Dioskurides
Kräuterwelten:
Kräuter und Keime

mehr…

Grüne Werbung:

Themen & Topics:

Translate