...
Smoothie Bowl, Smoothie Bowls, Emerald Dream Smoothie Bowl, Smoothie Smoothies

Magic Smoothie Bowls – 7 leckere Smoothie Bowl Rezepte

Wenn es um Superfood geht, gehören Smoothies und Smoothie Bowls zweifelsohne mit dazu. Speziell die Smoothie Bowl liefert dabei nicht nur eine gehörige Portion an gesunden Nährstoffen, sondern erlaubt auch ein Extramaß an Kreativität bei der Zubereitung. Mit etwas Geschick und Inspiration kann man hier wahrhaft magische Toppings zaubern, die ein echter Blickfang sind. Ein paar originelle Rezepte hierzu gibt es nachstehend.

 

Was sind Smoothie Bowls?

Smoothies sind älter, als es zunächst den Anschein haben mag. Bereits 1929 bot der Inhaber einer Saftbar namens Julius Freed seinen Kunden den ersten Smoothie an. Der „Orange Julius“ bestand damals noch aus Orangensaft, Wasser, Eiklar, Eis und Zucker. Aus diesem ursprünglichen Rezept leiteten sich später zwei verschiedene Varianten ab.

Während der heutige Smoothie neben Eiklar meist auch auf Eis verzichtet, erinnert die Konsistenz der Smoothie Bowl schon eher an Fruchteis. Seine Konsistenz ist wesentlich zäher als die von Smoothie, der sich im Grunde als flüssiger Fruchtbrei zum Trinken beschreiben lässt.

Im Unterschied zum Smoothie werden die verwendeten Früchte bei der Smoothie Bowl nämlich vorab tiefgefroren. In diesem frostigen Zustand sollten sie dann auch schnell verarbeitet werden, damit die Smoothie Bowls ihre charakteristische, eisartige Konsistenz erhalten.

 

Pink Smothie in Bowl
Sieht aus wie Eis, ist in den meisten Fällen aber deutlich gesünder, weil ohne Zusatzstoffe: die Smoothie Bowl | © Das Grüne Archiv

Zutaten für Smoothie Bowls

Smoothies und Smoothie Bowls faszinieren schon allein durch ihre bunten Farben. Je nach verwendeten Fruchtsorten entstehen hier so gut wie alle Farben des Regenbogens. Ergänzend kann man mit verschiedenen Farbpulvern nachhelfen.

Gerade Algenpulver wie Chlorella Pulver für tiefgründe Farbe oder Blue Spirulina für kräftig blaue Farbtöne sind hier sehr beliebt. Die Pulver bringen in der Regel auch eine Extraportion Nährstoffe mit und machen Smoothie-Rezepte somit noch gesünder. Insgesamt bieten sich je nach gewünschter Farbe folgende Zutaten an:

  • grüne Smoothie-Rezepte: grüne Äpfel, Kiwis, Stachelbeeren, Gerstengraspulver oder Chlorella Pulver
  • gelbe Smoothie-Rezepte: Ananas, gelbe Äpfel, Bananen, Mangos, Physalis, Kurkuma
  • orange Smoothie-Rezepte: Kürbis, Möhren, Orangen, Pfirsiche, Sanddorn
  • rosa und rote Smoothie-Rezepte: Cranberries, Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren
  • blaue und violette Smoothie-Rezepte: Aronia, Blaubeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Blue Spirulina Pulver

 

Mit Flüssigkeit sollte man bei Smoothie Bowls hingegen sehr sparsam umgehen, wenn man eisartige Konsistenz erreichen möchte. Idealerweise verwendet man nur etwas Milch bzw. Pflanzenmilch. Eine viertel Tasse davon gilt hier als goldener Richwert. Bei Bedarf kann man beim Mixen natürlich etwas mehr dazu geben.

Wichtig: Gänzlich verzichten sollte man dagegen auf Eiswürfel, wie sie gerne im herkömmlichen Smoothie Verwendung finden. Sie würden die Smoothie Bowl viel zu wässrig machen.

 

Smoothie, Smoothies, Zujtaten
Gefrorene Früchte, Milch oder Pflanzenmilch und natürliche Farbnährstoffe – die Zutatenliste für Smoothie Schalen ist relativ schlicht, weshalb sich Rezepte auch sehr einfach reaisieren lassen | © Das Grüne Archiv

7 Magic Smoothie Bowl Rezepte

Wir haben nachstehend mal ein Smoothie Bowl Rezept für jede Farbe des Regenbogens kreiert. Diese machen sich übrigens nicht nur als Vital-Frühstück, sondern auch als gesundes Dessert-Highlight zu magischen Anlässen gut.

Wie wäre es zum Beispiel mit Smoothie Bowls als ergänzende Halloween-Rezepte oder zauberhafte Nascherei für Fantasy Partys? Begeistert werden hiervon nicht nur kleine, sondern auch große Magier, Hexen und Zauberer sein. Das insbesondere, wenn die Bowls auch gleich ein paar magische Namen erhalten.

 

Emerald Dream Smoothie Bowl

Ein grünes Stärkungsmittel nicht nur für Druiden: Die Emerald Dream Smoothie Bowl ist eine Hommage an einen Zirkel ganz besonderer Fantasy Spieler: die Druiden von World of Warcraft.

Mit Guardians of the Dream wurde 2023 ein Patch im Spiel realisiert, der Druiden endlich die Ehre erweist, die ihnen gebührt. Der Smaragdgrüne Traum (engl.: Emerald Dream) als Heiligtum der grünen Zunft ist aus der Lore des Online RPGs hinreichend bekannt und wahrhaft ein legendärer Ort im Spielgeschehen. Nun öffnet er seine Portale endlich umfangreich der gesamten Spielerschaft und auch im Grünen Archiv fieberte so manches grüne Herz dem Release entgegen.

Smoothie Bowl, Smoothie Bowls, Emerald Dream Smoothie Bowl, Smoothie Smoothies
Ein Traum in Grün | © Das Grüne Archiv

Bevor verwegene Abenteurer jedoch ausziehen, um den Smaragdgrünen Traum zu betreten und vor drohenden Gefahren zu verteidigen, sollte ein erfahrener Eremit seine Kraftreserven auffüllen. Die Emerald Dream Smoothie Bowl liefert azerothischen Champions wertvolle Nährstoffe für ausgedehnte Gaming Sessions und stellt sicher, dass die HP-Anzeige auch nach einer kräftezehrenden Quest wieder 100 Prozent erreicht.

(Bitte nicht beim Gamen auf die Tastatur kleckern…)

 

Zutaten:

  • 6 Kiwis
  • 4 grüne Äpfel
  • 1 Limette (Saft)
  • ¼ Tasse Mandelmilch
  • 1 TL Chlorella Pulver

 

 

Sonnenzauber Smoothie Bowl

Lichtmagie spielt in so gut wie jeder Fantasy-Geschichte eine wichtige Rolle. Seien es nun die Lichtelfen der alten Epiken, die heiligen Priester und Paladine, die mit dem Segen des Lichtes streiten oder aber Lichtmagier und die Hexen des Weißen Pfades, die mit ihrem Magiewirken Gutes tun – als Thema unter den Magic Smoothies darf ihre Zaubermacht nicht fehlen.

Smoothie, Smoothies, Smoothie Bowl, Tropenzauber
Die Magie des Lichts | © Das Grüne Archiv

Um Lichtmagie in die Smoothie Schale zu zaubern, verwendet man am besten gelbe Südfrüchte, die im hellen Licht der immerwährenden Sommersonne gereift sind. Mangos und Zitronen sind hier ideal. Mit einer Prise Kurkuma und Ingwer gewürzt, erhält man so im Handumdrehen eine lichtmagische Sonnenzauber Smoothie Bowl mit einem Hauch tropischer Sonne.

 

Zutaten:

  • 700 g Mango
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1 Zitrone (Saft)
  • ¼ Tasse Kokosmilch
  • 1 TL Kurkuma

 

 

Magic Pumpkin Smoothie Bowl

Der Kürbis steht als mysteriöse Riesenbeere wie kein anderes Obst (oder vermeintliches Gemüse…) für die Welt der Magie. Und man kann ihn nicht nur herzhaft zubereiten. Rezepte wie Kürbis Cookies, Kürbiscreme, Kürbissaft und Pumpkin Pie beweisen, dass Kürbis-Rezepte auch süß gelingen. Kürbis Smoothie und die Magic Pumpkin Smoothie Bowl fügen diesen süßen Kürbis-Rezepturen ein weiteres Highlight hinzu.

Smoothie, Smoothies, Smoothie Bowl, Magic Pumpkin
Kürbiszauber | © Das Grüne Archiv

Ein besonderer Tipp für die Kürbis-Smoothie-Schale ist Pumpkin Spice als Kardinalgewürz für süße Kürbisspeisen. Der Kürbis selbst sollte vor dem Einfrieren und Mixen unbedingt gekocht werden. Um seinen kräftigen Geschmack etwas aufzulockern, kann man ihn vorab in Orangensaft kochen und auch etwas mehr Milch hinzugeben. Allerdings muss die Smoothie Bowl vor dem Servieren dann eventuell noch einmal für 30 Minuten in die Kühltruhe, damit sie wieder schön fest wird.

 

Zutaten:

  • 300 g Kürbis
  • 3 Äpfel
  • ½ Tasse Mandelmilch
  • 1 EL Zucker
  • ½ TL Pumpkin Spice
  • Kürbiskerne
  • Saaten und Nüsse

 

Erdbeerzwerg Smoothie Bowl

Hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen soll Schneewittchen laut Legende Zuflucht gefunden haben. Dass Berggipfel wie Zwergenmützen aussehen, ist obendrein auch kein Geheimnis. Dementsprechend erinnert das Topping der Erdbeerzwerg Smoothie Schale auch an beides: Berge und Zwerge.

Smoothie, Smoothies, Smoothie Bowl, Zwergmützen
Berge und Zwerge | © Das Grüne Archiv

Zwergmützen lassen sich mit Erdbeerhälften immer noch am besten zaubern. Weiße Berggipfel kommen dagegen mit Bruchstücken weißer Schokolade im Hintergrund der Zwergmützen-Szenerie am besten zur Geltung. Wer möchte, kann auch noch ein paar weiße Schoko-Sterne für den letzten magischen Schliff mit über die zwergige Gebirgslandschaft streuen.

 

Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren
  • 5 EL Naturjoghurt
  • ¼ Tasse Hafermilch
  • weiße Schokolade

 

Pink Fairy Dust Smoothie Bowl

Feenstaub macht jeden Zauber extra… pink. Diese Smoothie Schale ist definitiv etwas für kleine Feen – und das nicht nur wegen der schmucken Zauberstaub-Deko. Auch Himbeeren gelten gemeinhin als liebstes Beerenobst kleiner wie großer Feenprinzessinnen.

Smoothie, Smoothies, Smoothie Bowl, Fairy Dust
Feenzauber in Pink | © Das Grüne Archiv

Mit der Pink Fairy Dust Smoothie Bowl kann man im Grunde nie etwas falsch machen. Die Deko gelingt in der Regel deutlich leichter als bei aufwändigen Kunstkreationen. Das Smoothie-Rezept ist daher optimal zum Nachmachen für Kinder geeignet und auch ein gutes Grundrezept für Smoothie-Einsteiger.

 

Zutaten:

  • 600 g Himbeeren
  • ¼ Tasse Mandelmilch
  • Schokosterne
  • bunte Streusel
  • Pralinen oder Mini-Cookies

 

 

Magic Dark Fruit Smoothie Bowl

Die blau-violette Farbe, die dunkle Beerenfrüchte in eine Smoothie Bowl zaubern, hat immer etwas Magisches. Kein Wunder, denn Violett ist die offizielle Farbe der Magie. Ob für kleine Hexen oder kleine Monster – ein passender Anlass für Magic Dark Fruits findet sich immer.

Smoothie, Smoothies, Smoothie Bowl, Dark Fruit
Magisch gesunde dunkle Früchtchen | © Das Grüne Archiv

Mit Blick auf die Inhaltsstoffe ist dieses Smoothie Bowl Rezept übrigens auch das gesündeste. Denn dunkle Beeren sind reich an Anthocyanen. Die blau-violetten Pflanzenfarbstoffe gelten als außergewöhnlich antibiotisch, antioxidativ, immun-, herz- und gefäßstärkend. Gleiches gilt für die Anthocyanidine im Spirulina-Pulver, das die bläulich violette Farbe der Magic Dark Fruit Smoothie Bowl wunderbar unterstützt.

 

Zutaten:

  • 300 g Brombeeren
  • 300 g Blaubeeren
  • 300 g Heidelbeeren
  • ½ Tasse Mandelmilch
  • 1 TL Aroniapulver
  • 1 TL Blue Spirulina Pulver

 

 

Ocean Mermaid Smoothie Bowl

Apropos Spirulina: Wer sich mal an einer ozeanblauen Smoothie Schale versuchen möchte, dem sei die Meerjungfrauen Smoothie Bowl zu empfehlen. Als Basis dient ein Bananen Smoothie, der relativ farbneutral ist und sich deshalb mit Blue Spirulina besonders gut einfärben lässt.

 

Smoothie, Smoothies, Smoothie Bowl, Blue Smoothie Bowl, Blauer Smoothie Bowl. Ocean Mermaid Smoothie Bowl, Meerjungfrau Smoothie Bowl
Eine Smoothie Bowl für große und kleine Meerjungfrauen | © Das Grüne Archiv

Die blaue Mikroalge Spirulina passt auch wunderbar zum Meeresthema dieser Bowl. Blaubeeren und Raffaello-Kugeln geben dann als Topping auch gleich passend dazu herrliche Blubberblasen ab.

 

Zutaten:

  • 700 g Bananen
  • ¼ Tasse Kokosmilch
  • 1 TL Blue Spirulina
  • Blaubeeren
  • Raffaello
  • Meerestiere aus Fruchtgummi

 

Übrigens: Alle genannten Rezepte lassen sich natürlich auch als normaler Smoothie realisieren. Allerdings muss man dann natürlich nicht-gefrorene Früchte und etwas mehr Milch verwenden. Das dekorative Topping der Smoothie Bowls fällt bei Smoothies als Getränk leider weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Letzte Beiträge:

Rezepte aus der Frühlingsküche:

Die Archivgemäuer

Grüne eBooks:

Kräuterwelten, Verdauungskräuter, nach Hildegard von Bingen
Kräuterwelten: Verdauungskräuter
Kräuterwelten, Kräuter und Keime, mit Empfehlungen von Dioskurides
Kräuterwelten:
Kräuter und Keime

mehr…

Themen & Topics:

Translate